Kulinarischer Giro d’Italia – Fünf Regionen, fünf Gerichte und fünf Weine: Zu einer leckeren Rundreise durch Bella Italia hatte Anfang März Antonietta Arminante zusammen mit ihrem Team von der Trattoria Santa Lucia in der Steinstraße in Stuttgart geladen. Und da zu feiner italienischen Küche selbstverständlich die die entsprechenden Weine gehören, war auch Luigi Tuti von Vini d’Italia Stuttgart mit an Bord. Mitgebracht hatte er Preziosen aus dem Veneto, Sardinien, der Toskana und Sizilien, zu denen die Küche des Santa Lucia Spezialitäten wie Oktopus vom Grill, Seewolfs-Carpaccio, Casarecce-Nudeln mit Salsiccia, Spanferkel aus dem Ofen, verschiedene Käsesorten mit Marmelade und Parfait mit Passionsfrucht kreierte. Im mediterranen Ambiente des schicken Lokals genossen die Gäste bis spät in den Abend das feine Degustations-Menü und die italienische Herzlichkeit. In Sachen Events war der Abend eine Premiere für Antonietta Arminante, für die Zukunft sind weitere Veranstaltungen dieser Art geplant, so zum Beispiel am 27. September.

Autor: Matthias Gaul vom Top Magazin